Raku-Workshop in Burg/Spreewald Erste Kolonie 4

Die Zeit von 5-6 Std. wird wie im Flug vergehen, und Sie werden am Ende des Tages begeistert über Ihre selbst gebrannten Keramiken sein.

Vorbereitungen
Vorbereitungen

Sie glasieren die Keramiken und brennen diese anschließend im Raku-Ofen bei ca. 1000 Grad, und nehmen sie dann mit großen Zangen glühend aus dem Ofen.

Glasieren
Glasieren

Sie können 5-6 geschrühte Arbeiten mitbringen, die nicht größer als 10x10x20 cm sind.

Frisch aus dem Ofen
Frisch aus dem Ofen

Es ist von Vorteil, wenn zwei/drei Arbeiten poliert sind. Das ergiebt beim Naked-Raku, Obvara und bei den Dekorationstechniken schönere Ergebnisse. Bei Obvara machen sich auch gemusterte Sachen gut. Z.B. Häkeldecke in Ton eingedrückt.

Fertige Stücke
Fertige Stücke

Bitte verwenden Sie schamotthaltigen Ton (am besten 30-40%) und bearbeiten Sie evtl. Nahtstellen sehr sorgfältig.

Glasur und alles Weitere wird gestellt und ist im Preis enthalten.

Dauer ca. 5-6 Stunden——-Preis . 60,00 €——Min 2 max 6 Personen


Und das können/werden wir machen:

  • Raku schwarz-weiss
  • Raku farbig (durch Oxyde oder Pigmente)
  • Spielen mit dem Craquelee
  • Obvara (Mehlsuppentechnik)
  • Folientechnik und Dekorationstechniken(Pferdehaar)
  • Naked Raku 

    Termine 2018:  21.04. — 28.04. — 05.05. — 12.05. — 19.05. — 02.06. — 16.06. — 23.06. — 30.06. — 07.07. — 14.07. — 21.07. — 28.07. — 11.08. — 18.08. — 25.08. — 01.09. — 08.09. — 15.09. — 22.09. — 29.09.

  •   bei Gruppen von 3-6 Personen auch andere Termine nach Vereinbarung


    Anmeldung und genaue Terminabsprache unter:

     

    015779654543 oder mail@keramik-glas.de


Merken

Merken

Merken

Merken